Unser Kunde ist einer der weltweiten Marktführer mit Maschinen zu Formgebung von Stoffen. Das Unternehmen gilt als mittelständisches Familienunternehmen mit 14 eigenen Standorten in allen strategisch wichtigen Ländern.

Für den Sitz des Kunden in Landsberg am Lech sind wir auf der Suche nach einem Ausbilder (d/m/w) für die spanende Fertigung im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung. Bei unserem Kunden besteht eine Option auf Übernahme.

Das bietet Ihnen unser Kunde:

  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten sowie eine große Produktvielfalt
  • Eine fundierte Einarbeitung durch erfahrende Kollegen im Team.
  • Die Freundlichkeit und Sicherheit eines inhabergeführten, mittelständischen Familienunternehmens aus Deutschland
  • Eine faire Vergütung

Ihre Aufgaben:

  • Vermittlung der Ausbildungsinhalte gemäß Ausbildungsrahmenplan und -ordnung des Industriemechanikers (m/w/d)
  • Verantwortung der spanenden Fertigung
  • Gestaltung und Begleitung in der Lehrwerkstatt
  • Führung, Motivation und Beurteilung der Auszubildenden und Praktikanten (m/w/d)
  • Übernahme von projektorientierten Sonderaufgabe

 

Ihr Qualifikationsprofil:

 

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker (m/w/d), Werkzeugmechaniker (m/w/d), oder vergleichbar
  • Einschlägige Berufserfahrung im Produktionsbereich eines metallverarbeitenden Unternehmens
  • Erfahrung in der Ausbildung von Jugendlichen (Ausbildereignung ist von Vorteil)
  • Sicherer Umgang mit Auszubildenden, Freude an der Wissensvermittlung und Motivation junger Menschen
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Leistungsbereitschaft sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Starten Sie jetzt in Ihre Zukunft mit einer spannenden Aufgabe in einem mittelständischen und dennoch internationalen Unternehmen und bewerben Sie sich einfach per E-Mail an s.kienast@pele.de.

 

Bitte beachten Sie, dass wir per Post gesendete Bewerbungsmappen nicht wieder zurück schicken.