Unser Kunde ist ein weltweit führender Spezialist für wegweisende Lösungen zur Beherrschung extremer Kräfte im gesamten Antriebsstrang: In der Industrie, bei der Energieerzeugung, in anspruchsvollen Schiffsanwendungen und Kettenfahrzeugen. Das Ergebnis sind innovative Produkte und Lösungen, die in Sachen Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit Maßstäbe setzen und auf dem Weltmarkt die technologische Spitze repräsentieren.

Für den Sitz unseres Kunden in Augsburg-Göggingen sind wir auf der Suche nach einem kaufmännischen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Zollabwicklung und Versand. Die Stelle ist vorerst befristet bis 31.05.2021.

Das bietet Ihnen unser Kunde:

  • Die Sicherheit eines großen Unternehmens, hohe Standards für die Arbeitssicherheit
  • Eine fundierte und strukturierte Einarbeitung durch erfahrende Kollegen im Team.
  • Ein international tätiges Unternehmen an Ihrer Seite.
  • Eine 35-Stundenwoche
  • Eine faire und übertarifliche Vergütung mit Branchenzuschlägen

Ihre Aufgaben:

  • Sie tragen die Verantwortung für Verpackungs- und Transportdisposition, sowie für die Gefahrgut- und Transportschadensabwicklung.
  • Zusammenstellen sämtlicher Dokumente für die Lieferung der Produkte inkl. der Prüfung sämtlicher Ausfuhrgenehmigungen und Akkreditive
  • Abwicklung der Sondertransporte mit Spediteuren und Behörden
  • Verzollung der Exporte einschließlich der Abmeldung aus Zollverfahren (z.B. Veredelungsverkehr)
  • Einholung von Angeboten für Transport- und Verpackungsleistungen sowie die Auftragsvergabe an Dienstleister
  • Überprüfungen zum präferenziellen Ursprung anhand der bewerteten Stücklisten der Erzeugnisse, diverser Kalkulationsunterlagen unter Beachtung der jeweiligen Ursprungsregeln der Zollabkommen zwischen EU und dem jeweiligen Vertragsstaat
  • Erstellen von Ursprungszeugnissen und Warenverkehrsbescheinigungen zur Beglaubigung bei der IHK und den Zollbehörden

 

Ihr Qualifikationsprofil:

 

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Speditionskaufmann (m/w/d) und ggf. eine Weiterbildung zum Verkehrsfachwirt (m/w/d)
  • Kenntnisse in der Außenhandels- und Zollabwicklung sowie in der Gefahrgut- und Transportschadensabwicklung
  • Sicherer Umgang im SAP- und Microsoft Office-Umfeld (insbesondere SAP R/3)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind kommunikativ, Teamfähig und haben eine strukturierte, ordentliche Arbeitsweise.

 

Starten Sie jetzt in Ihre Zukunft mit einer spannenden Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen aus dem Getriebebau und bewerben Sie sich einfach per E-Mail an Bewerbung@pele.de.

 

Bitte beachten Sie, dass wir per Post gesendete Bewerbungsmappen nicht wieder zurück schicken.